Michael BORCHERS

1979 nach seiner elektrotechnischen Ausbildung begann Michael Borchers in einem Ingenieurbüro für Thermografie-Messungen zu arbeiten und baute dort die Abteilung Elektro-Thermografie auf. In diese Zeit fällt auch der Besuch der Technikerschule in Frankfurt.

1986 machte Michael Borchers sich in Wiesbaden selbständig und gründete seine Firma Borchers Industrie Thermografie.

1996 Umzug in eigene Firmenräume nach Mörfelden-Walldorf bei Frankfurt am Main.

1994 war er Gründungsmitglied des VdTh Verband deutscher Thermografen und war von Anfang an im Vorstand.

1999 fand auf seine Initiative der Zusammenschluss des VdTh und VET zum VATh "Bundesverband für angewandte Thermografie" statt. Als Mitglied im Vorstand gründete er dort den Arbeitskreis Elektrothermografie den er bis 2012 leitete.

2002 legte er die Prüfung zum Zertifikat für "Personal der zerstörungsfreien Prüfung" nach DIN EN 473 Stufe 2 IT in den Sektoren Industrie, Elektro und Leckortung ab.

2005 wurde er, als erster überhaupt, vom VdS als "VdS anerkannter Sachverständiger für Elektrothermografie" zertifiziert. Ist Mitglied des Programmausschuss beim VdS und wird als Referent in der Fort- und Weiterbildung der Sachverständigen vom VdS eingesetzt.

2012 Verlegung des Firmensitzes nach Berlin.

Aufgrund seines umfangreichen Wissens und seiner langjährigen praktischen Erfahrung auf dem Gebiet der Industrie- und Elektro-Thermografie ist seine Beratungsleistung in den unterschiedlichsten Branchen der Industrie und bei den EVU´s ständig gefragt.

 

b03 Fotografie-Wolfram-Larmon-WL1 9015 b500

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung nach EU DSGVO