Zustandsorientierte Instandhaltung

In der Industrie findet der Einsatz von modernen und leistungsfähigen Infrarot-Wärmebildsystemen auf dem Gebiet der zustandsorientierten Instandhaltung zunehmend Beachtung.

Durch die stetig verbesserte Auswertungs-software und die Entwick-lung neuer ergänzender Programme wird die Infrarot-Meßtechnik vor allem bei der Prozeß-Steuerung und -Optimierung sowie bei der Überwachung von Anlagen aller Art angewendet.

Eine effektivere Instandhaltung gewährleistet größere Produktions-
sicherheit, da Ausfälle oder Unterbrechungen der Anlagen weitgehend vermieden werden können.

Aber auch beim Brandschutz ist der Einsatz von Infrarot-Systemen besonders wirkungsvoll.

Beispiel 1 Industrie-Thermografie:
Warmhalteofen für flüssiges Aluminium


Beispiel 2 Industrie-Thermografie:
Linkes Thermografie-Bild defektes Lager 
im Getriebe, rechtes ohne Beanstandung

 

  • Industrie Warmh-ofen thermo

    Industrie Warmh-ofen real

    Warmhalteofen für flüssiges Aluminium


  • Industrie Getrieblager ther

    Industrie Getrieblager real


    Linkes Thermografie-Bild defektes Lager
    im Getriebe, rechtes ohne Beanstandung

     

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung nach EU DSGVO